Schüler-und Studentenspezial (bis zum 27. Lebensjahr): Mit Nachweis Tickets zu 6€ auf jedem Platz. More details

Heute Nacht oder nie

MDR-Sinfonieorchester  

Felsenkeller
Karl-Heine-Straße 32
04229 Leipzig

Tickets from €30.00 *
Concession price available

Event organiser: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Event info

Hits aus Operette, Revue und Film von:
MISCHA SPOLIANSKY (1898–1985)
WILLI ROSEN (1894–1944)
ERNST KRENEK (1900–1991)
KURT WEILL (1900–1950)
u. a.

MDR-Sinfonieorchester
Tanja Kuhn - Sopran
Mirko Roschkowski - Tenor
Florian Ludwig - Dirigent

Das Programm ist bunt, die Verse laufen wie geschmiert und die Pointen sitzen: Die Hits der »Roaring Twenties« sind Zeugnis einer brodelnden Epoche zwischen Shimmy und Foxtrott, in der Marlene Dietrich mit »Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt« für Ekstase sorgte. Geschrieben hat diesen Klassiker Friedrich Hollaender, der – wie die meisten Komponisten dieses Genres – nach 1933 ins erzwungene Exil gehen musste. Hollaender, der mit Willy Rosen, Hugo Hirsch und Paul Abraham vorher zu den bekanntesten Unterhaltungskünstlern zählte, arbeitete mit Schriftstellern wie Tucholsky und Ringelnatz zusammen sowie mit Musikern wie Spoliansky und Wachsmann (später Waxman): Als gefeierte Filmkomponisten in London bzw. Hollywood gelang beiden nach ihrer Emigration eine zweite Karriere

Terms and conditions

Wichtige Hinweise für Konzertbesucher*innen
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Vorgaben statt.

Die 3-G-Regelung ist nicht mehr aktiv.

Der Zutritt für Besucher/innen in das Gewandhaus ist nur mit einem medizinischen
Mund-Nase-Schutz gestattet, wobei eine FFP 2 Maske empfohlen wird.
Der Mund-Nase-Schutz kann am Sitzplatz abgenommen werden.

Eine Kontaktverfolgung ist nicht mehr notwendig, doch es wird empfohlen, die Corona-Warn-App zu nutzen.

Event location

Seit mehreren Jahrzehnten gehört der Felsenkeller Leipzig zu einer festen Kulturinstitution in der Sachsenmetropole. Mit einer bunten Mischung aus Konzerten, Lesungen und Tanz, Märkten und Shows lockt die Location in den Westen der Stadt.

Der Felsenkeller wurde bereits 1890 erbaut und hatte neben seinem Vergnügungsaspekt auch als Versammlungsort eine wichtige Funktion. Nach einer langen Zeit des Leerstands folgten seit 2005 Sanierungen, die den Felsenkeller in neuem Glanz erstrahlen lassen. Moderne Technik und Gastronomie sowie der neobarocke Stil lassen den Leipziger Westen attraktiv werden. Das Herzstück des Felsenkellers ist der große Saal. Hier können bei beeindruckendem Ambiente durch den Kronleuchter und einer wunderschönen Gewölbedecke bis zu 1.700 Menschen den Veranstaltungen beiwohnen. Der kleine Saal hingegen besitzt seinen eigenen Charme. Alte Zeitungsberichte aus der Geschichte des Felsenkellers sorgen für eine heimelige Atmosphäre. Auch der Biergarten bietet wechselnde Veranstaltungshighlights.

Vor dem Felsenkeller Leipzig befindet sich die gleichnamige Stadtbahn-Haltestelle „Felsenkeller“. Wer mit dem PKW anreist, findet Parkplätze in der Nähe.
Felsenkeller
Karl-Heine-Straße 32
04229 Leipzig